So

09

Nov

2014

Martins Historisches Tierkabinett VI – Der Bueffel 

Auf Facebook teilen:

0 Kommentare

So

19

Okt

2014

Martins Historisches Tierkabinett V – Der Kiwi

Bei Facebook teilen:

0 Kommentare

Mi

01

Okt

2014

Martins Historisches Tierkabinett IV – Der Biber

Auf Facebook teilen:

0 Kommentare

Mo

15

Sep

2014

Martins Historisches Tierkabinett III – Der Spatz 

Auf Facebook teilen:

1 Kommentare

Sa

06

Sep

2014

Martins Historisches Tierkabinett II – Der Klippschliefer

Auf Facebook teilen:

0 Kommentare

Sa

06

Sep

2014

Martins Historisches Tierkabinett I – Der Papagei 

Bei Facebook teilen:

0 Kommentare

Do

28

Aug

2014

DerMartin @#alsicebucketchallenge

Wir spenden für Hobbys gegen Krebs. Eine Aktion der Krebsgesellschaft NRW. Den Rest erzählt dat Schnubbeli in der Kurzversion...

0 Kommentare

Do

28

Aug

2014

COMING SOON: Martins historisches Tierkabinett

Eine Erschließung der Tierwelt ist heuer angesichts der allzeit bereitstehenden digitalen Dienstboten ein Leichtes. Schnell ist der Besitzer ein aufgelesenen Schnurrhaares per App bestimmt oder die mittlere Flügelspannbreite des gemeinen Haussittichs bei Wikipedia nachgeschlagen.

 

Eine derartig mosaikhafte Wissens-Aneignung lässt jedoch Entscheidendes außen vor: Wesentliche Zusammenhänge der Gattungen bleiben verkannt, eine Bildung über die Entwicklungs- und Zuchthistorie jedes Tieres fehlt gänzlich. Ein Mangel. Das hier vorliegende Werk ist ein erster Versuch die Geschichte, der für unsere Breiten wesentlichsten Tiergattungen wie Blauwalmeise, Klippschliefer und Erdferkel aufzuarbeiten. Oft (zu oft?) war es der Mensch, der mit seinem Willen und seiner Fortschrittssucht sich zum Herrn über die Evolution aufschwang.

 

Auszüge folgen...

0 Kommentare

So

08

Feb

2009

Der Martin auf Reisen. Teil 2: Allgäu

Kaum aus München wieder heimgekehrt, fand ich mich Tage später rätselndes Blickes im Allgäu wieder. Es war dunkel und ich war satt. Dies merkte ich daran, dass es nicht hell war und ich nicht hungrig. Ich hatte mir frühzeitig diese Eselsbrücken für solch elementaren Erkenntnisse zeitlicher und körperlicher Verortung gebaut. Wie oft hatten sie mir schon wertvolle Dienste erwiesen!

 

Doch wie war ich hier hergekommen? Und wer waren diese Frauen die ohne Unterlass auf mich einredeten? Und wieso trug ich ein Biberkostüm?

 

Klicke auf das erste Foto und begib Dich mit mir auf die Suche nach Sinn und Antworten durch Allgäuer Traditionen.

 

3 Kommentare

Mi

14

Jan

2009

Der Martin auf Reisen. Teil 1: München

Oft gerate ich schon bei den leisesten Andeutungen noch flüchtigster Reisepläne im Freundeskreis in schwärmerisches Fernweh. Nach endlosen Sandstränden. Nach sanft brandender Meeresgischt. Nach dem Gezirpe unnahbaren Getiers im tropischen Unterholz, welches jene Cocktailbar ohne Ort und Namen umspielt, in der ich zu Ukulelenklängen an meinem Glas Mojito nippe. Sternenüberspannt das Firmament.

Wie groß also die Freude als es Anfang Dezember ins regnerische München ging.

 

Habe Teil an Freude und Ironie und klicke auf das erste Foto:

 

20 Kommentare